Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung unterrichtet dich gemäß Art. 13 DS-GVO analog dazu  § 15 KDG über Art und Weise und die Hintergründe der Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten über die Website www.ironscout2022.de (nachfolgend „Website“) und über die euch zustehenden Rechte. Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen. Als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen identifiziert werden kann, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind. Dieses sind also nicht nur dein Name, deine E-Mail-Adresse oder ‚deine Kontaktdaten, sondern z.B. auch die IP-Adresse, über die du ggf. rein informatorisch unsere Website besuchst.

Verantwortlich

Verantwortliche gemäß Art. 4 Nr. 7 DS-GVO bzw. § 4 Nr. 9 KDG ist
Deutsche Pfadfinderschaft St. Georg (DPSG), Bezirk Paderborn
vertreten durch den Vorstand:

  • Anna Höckelmann
  • Jonathan Koch
  • Markus Brinkmann

Siegfriedsr. 33a
33332 Gütersloh
E-Mail: info@ironscout2022.de
Tel.: 05241 7040990

Betroffenheitstrechte

Ihr habt nach der DS-GVO und dem KDG (§§ 17 ff. KDG) folgende Rechte hinsichtlich der euch betreffenden personenbezogenen Daten:

  • Recht auf Auskunft,
  • Recht auf Berichtigung,
  • Recht auf Löschung,
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung,
  • Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung,
  • Recht auf Datenübertragbarkeit.

Sie haben zudem das Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde bzw. der Datenschutzaufsicht (§§ 42 ff. KDG) über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu beschweren.

Kontaktanfragen

Bei Anfragen über unser Kontaktformular oder im Rahmen unserer dir zur Verfügung gestellten E-Mailadresse verarbeiten wir die von dir freiwillig zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten ausschließlich dazu, um deine Anfrage zu bearbeiten, zu beantworten oder uns mit dir in Verbindung zu setzen. Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten werden nach abschließender Beantwortung gelöscht, sollten nicht gesetzliche oder sonstige Aufbewahrungspflichten bestehen. Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DS-GVO bzw. § 6 Abs. 1 lit. c KDG.

Server-Log-Dateien

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log-Dateien, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

  • Browsertyp und Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage
  • IP-Adresse

Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

Die Erfassung dieser Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO bzw. § 6 Abs. 1 lit. g KDG. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der technisch fehlerfreien Darstellung und der Optimierung seiner Website – hierzu müssen die Server-Log-Files erfasst werden.